Sternwarte + Kinderuni Riesa: Semesterstart SS 2017 am 5. April 2017
Aktuelle Info vom 4. April 2017


Liebe Sternenfreunde,

Keine UFO`s in Riesa und auch keine Sichtungsstation geplant – April, April =)

Nachdem unser Scherz zusammen mit der „SZ Riesa“ für reichlich Gesprächsstoff in der Alienwelt gesorgt hat, möchte ich vielmals um Entschuldigung für etwaige Verwirrungen bitten, die wir vielleicht damit ausgelöst hatten. Natürlich sind gegenwärtig keine UFOS in Canitz gelandet und wir werden auch keine UFO Beobachtungsstation dort einrichten. Schließlich haben wir noch genügend mit der Errichtung unseres Vereinsheimes am Ort der Volkssternwarte Riesa zu tun und darin liegt erst einmal unsere Aufmerksamkeit.

Spannender Vortragsabend zu Urzeitkrebsen mit Dr. Thorid Zierold am 5. April!

Dennoch möchte ich an dieser Stelle eine herzliche Einladung für den morgigen Mittwoch, dem 5. April 2017 aussprechen. Morgen besucht uns Frau Dr. Thorid Zierold in Riesa und wird ab 17 Uhr einen spannenden Vortrag für die Kinderuniversität Riesa halten. An diesem Vortrag dürfen aber nur Kinder teilnehmen und den Erwachsenen ist die Teilnahme um 17 Uhr nicht gestattet. Da wir aber wissen, wie spannend das Thema und wie bekannt die Dozentin morgen ist, freuen wir uns sehr, dass uns Frau Dr. Zierold einen weiteren Vortrag für die interessierte Bevölkerung ab 19 Uhr zugesagt hat! Bei Interesse sind alle herzlich um 19 Uhr ins Nudelcenter der Teigwaren Riesa GmbH eingeladen (mit herzlichen Dank an Familie Freidler und dem Nudelcenterteam) und wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag mit und von Frau Dr. Zierold, der fast 1. Deutschen Astronautin aus Sachsen. Mehr Informationen dazu im Verlauf dieser Email.

Eintritt: 5€ pro Person

Öffentlicher Beobachtungs- und Vortragsabend am 8. April in der Volkssternwarte

Am Sonnabend, dem 8. April lädt die Volkssternwarte Riesa ab 19 Uhr zur nächsten öffentlichen Beobachtung an den Teleskopen des Observatoriums ein. Der Gasriese Jupiter hat seine Oppositionszeit und ist die gesamte Nacht über sichtbar, bzw. am besten für das Jahr 2017 zu beobachten, da er der Erde nun am nächsten steht. Im Teleskop beeindruckt Jupiter mit seinen fantastischen Wolkenstrukturen und seinen 4 großen Monden. Das leistingsstarke Teleskop der Volkssternwarte kann diesen Planeten hoch vergrößert präsentieren, so dass die Gäste einen einzigartigen Anblick des größten Planeten im Sonnensystem mit eigenen Augen genießen können. Auch unser Mond wird auf dem Programm stehen und zu einer visuellen Reise durch die Kraterübersähten Flächen einladen.

Von 18 – 20 Uhr findet zudem ein Vortrag zum Thema „Unser Sternenhimmel im Frühling“ statt. Hier sollen die Gäste einen Einblick in die Frühlingssternbilder und der Orientierung am Sternenhimmel bekommen. Wer möchte kann hierzu auch seine eigene Sternkarte mitbringen und wir helfen gern bei der Handhabung.

Osterbeobachtung am 15.04.2017 in der Volkssternwarte Riesa

Am Abend des 15. April laden wir ab 18 Uhr recht herzlich zur Osterbeobachtung in die Volkssternwarte Riesa ein. Hier sollen die Planeten des Abendhimmels und der Ostervollmond beobachtet werden. Auch aktuelle Kometen sollen aufgesucht werden und die Besucher können gerne auch eigene Wünsche mitbringen.

Es steht als einiges auf dem Plan und für die Ferien haben sich auch schon viele Kindergruppen für einen Besuch angekündigt. Terminwünsche sind jedoch immer möglich und können vereinbart werden.

© Volkssternwarte Riesa / Stefan Schwager


Zurück zur Übersicht