Adventskalender online und Programm zur Einweihung am 6.12.
Aktuelle Info vom 4. Dezember 2014


Liebe Sternenfreunde,

Adventskalender 2014 der Sternenfreunde seit 1.12. online

Unter http://sternenfreunde-riesa.de/adventskalender/0 gibt es täglich ein Türchen zum öffnen und hinter jedem Türchen verbirgt sich ein kosmisches Bild aus der Arbeit der „Riesaer Sternenfreunde“. Astrofotos vergangener Ereignisse, wie Finsternissen, Nebeln, Galaxien oder Sonnenflecken, sowie spannende Bilder aus den hunderten Veranstaltungen, welche die Sternwarte jedes Jahr an Schulen, Märkten oder eigenen Terminen anbietet. Wir wünschen allen eine herrliche Adventszeit und viel Freude mit dem Online – Adventskalender 2014 der Sternwarte Riesa.

Zum Nikolaustag wird die neue Sternwarte eingeweiht. Los gehts ab 12 Uhr.

 

Verpflegung vor Ort ist gesichert:
ab 12 Uhr: leckerer Imbiss mit Riesaer Nudeln, sowie Punsch und Glühwein
ab 12 Uhr: Getränkespezialitäten vom Weinfasswagen des Zabeltitzer Obstweinhändlers
Renè Werft (heiß und kalt)

HINWEIS:
Die Verkaufserlöse kommen dem Verein „Sternwarte Riesa e.V.“ zu Gute, damit vor allem weitere Baukosten gedeckt werden können. Danke für diese tolle Unterstützung. Also wer der Sternwarte beim Bau helfen will, am besten vorbeikommen, etwas Essen und trinken und den Tag der Einweihung zusammen mit Verein und Gästen genießen.

Geplantes Programm (kleine Änderungen vorbehalten):
ab 12 Uhr: Besichtigung der alten ZEISS – Sternwartenkuppel auf dem neuen Standort
Funktionstests und Demonstration durch Kuppeldrehen und Technik
ab 12 Uhr: „Astro – Lounge“ in den Vereinsräumen der Kreuzstraße 5 mit Basteln
(Teleskope, Sonnenuhren, Raketen, etc.), Shop und Vereinspräsentation
ab 15 Uhr: Team der MDR Sendung „Mach dich ran“ ist vor Ort und Moderator Mario
Richardt mischt sich unter die Gäste, Dreh für die Sendung am 29.12.2014
um 19:50 Uhr beim MDR Fernsehen
ab 15 Uhr: kleine Raketen basteln und testen und Kinder bringen gebastelte Raketen mit
16:48 Uhr: Feuerwerk zur Einweihung durch den MDR
ab 18 Uhr: Eintreffen der geladenen Gäste, Sponsoren, Sternwarten und Firmen sowie
Besuch des Landrates Arndt Steinbach
ab 18 Uhr: bei gutem Wetter werden der Vollmond und die Wintersternbilder beobachtet

Der Verein freut sich auf viele Besucher und auf den Tag der Einweihung, als vorläufiges Ergebnis der wichtigsten Etappen zum Wiederaufbau. Alle interessierten Bürger, langjährige Gäste, Partner und Freunde sind herzlich willkommen.

Der Verein sucht weiterhin dringend Spenden für den weiteren Ausbau dieser Volkssternwarte. Die Aufstellung ist geschafft, aber die Errichtung der Technik, die Parkplätze, Außengelände und Ausbau des alten Schuppengebäudes zu einem Vereinsgebäude stehen noch bevor. Jede Spende wird helfen und kann auch zweckgebunden für spezielle Schritte gegeben werden. Helfen Sie mit!

Mit sternenfreundlichen Grüßen

Stefan Schwager
Vorstandsvorsitzender Sternwarte Riesa e.V.




Zurück zur Übersicht