Blitzbild und weitere STT Bilder
Aktuelle Info vom 29. Juli 2014


Liebe Sternenfreunde,

hier ein paar weitere tolle Bilder vom vergangenen 9.STT.

Zusätzlich noch ein ABSOLUT GENIALES Bild von Christian Bartzsch, einem Vereinsmitglied der Sternwarte, von einem Blitz des gestrigen Gewitters über der Region. Zusammen mit der Trinitatiskirche im Riesaer Stadtzentrum erwischte er einen riesigen gefächerten Blitz mit seiner Kamera. Ein herrlicher Zufall für einen Naturfotografen. Christian Bartzsch ist zusammen mit dem Sternwartenleiter, Stefan Schwager, einer der erfahrensten Gewitterfotografen im Verein. Schon seit gut 10 Jahren fotografiert er Gewitter und Unwetterfronten und da sind solche Ergebnisse eine Besonderheit in der Sammlung. Hier dennoch eine Warnung an alle, die es selbst versuchen wollen.

!!!!! GEWITTER sind eine der gefährlichsten Unwetterlagen auf der Erde. Die Energien, welche in Windböen, Hagel, Niederschlag und Blitzen zur Entladung kommen, können lebensgefährlich sein. KEINER sollte sich im Freien aufhalten und nur wegen einem Foto sein Leben riskieren. Es gehören fundierte fachliche Kenntnisse um solche Wetterlagen dazu, um unbeschadet solche Bilder machen zu können. Das Glück hält vielleicht oft zu einem Fotografen, aber das Wetter hat seine eigenen Regeln, denen man nichts entgegensetzen kann. Also bitte vorsichtig bei solchen Versuchen und im Zweifel lieber die Bilder der Profis genießen.

Allen eine schöne Woche und bis bald zur nächsten Beobachtung.

Kommende Termine der Sternenfreunde Riesa:

02.08. ab 21 Uhr Sternstunde Flugplatz Canitz „Die Sommermilchstraße“
08.08. ab 15 Uhr Kinderuni Spezial im BarBados Nünchritz „Astronomisch – Karibischer Tag“< -> mit Leckereien zu Kaffe und Abend, Fruchtseminar, Piratenteleskope, Kinderschminken, Planeten, Sonnenuhren und Beobachtung
12.–17.08. Flugplatz Canitz täglich ab 22 Uhr „15. Riesaer Sternschnuppennächte“
15.08. Sternschnuppennacht mit sanfter LIVE Musik schon ab 18 Uhr

© Sternwarte Riesa



Zurück zur Übersicht