New Horizons erreicht den Pluto
Aktuelle Info vom 15. Juli 2015


New Horizons erreicht den Pluto

Am 14. Juli 2015 um 15:49 Uhr wird ein weiteres Kapitel in der Menschheitsgeschichte geschrieben, denn erstmals erreicht ein von Menschenhand gebautes Raumfahrzeug den Zwergplaneten Pluto. Nach über 9 Jahren Flug erfolgte am 14. Juli 2015 der historische Vorbeiflug und die Wissenschaftler weltweit haben nur geringe Vorstellungen, was man an diesem Tag alles über Pluto lernen wird. Der ehemalige 9. Planet des Sonnensystems ist mit fast 6 Milliarden Kilometern Sonnenabstand für irdische Teleskope einfach zu weit entfernt und zu klein, um detailreiche Eindrücke von seiner Beschaffenheit und Oberfläche liefern zu können. Pluto ist aufgrund seiner Entfernung selbst mit einem Raumschiff was Lichtgeschwindigkeit fliegen könnte, erst in 270 Minuten, also 4,5 Stunden, zu erreichen. Durch diesen gigantischen Abstand benötigt Pluto über 248 Jahre, um die Sonne einmal zu umrunden, so dass die Menschen diesen Himmelskörper noch nicht einmal 1 Plutojahr lang kennen.

Pluto und Charon

Pluto und Charon

„NEW HORIZONS“ stellt zahlreiche Rekorde auf und zeigt, was die Menschheit kann. Eine Mission der Superlative, denn die Raumsonde stellt etliche Rekorde der menschlichen Erkundungsgeschichte auf. Seit der Entdeckung Plutos im Jahre 1930 durch Clyde Tombaugh ist „New Horizons“ die 1. Mission, welche zu ihm geschickt wurde. Die Raumsonde ist mit über 48 000 km/h das schnellste Raumfahrzeug, welches bisher erfolgreich geflogen ist und diese ist binnen 9 Jahre zum bisher weit entferntesten Forschungsobjekt geflogen. Dies ist eine Geschwindigkeit mit knapp 14 Kilometern in der Sekunde! Kein Objekt, welches die Menschen bisher mit einem Messinstrument aus direkter „Nähe“ erforschen wollten, lag weiter entfernt als Pluto. Die NASA startete mit dieser Mission ihr „New Frontier“ Programm und damit beginnen wir die Erforschung des sog. „3. Sektors“ im Sonnensystem: dem Kuiper Gürtel. In diesem Randbereich des Planetensystems bewegen sich eine Vielzahl von Zwergplaneten außerhalb der Neptunbahn um unsere Sonne, von welchen bisher knapp über 1000 entdeckt worden sind.
New Horizons hat erfolgreich den Zwergplaneten Pluto passiert und daraufhin gab es große Freude im Nasa Kontrollzentrum.

Pluto

Pluto

Feierstimmung im Missionszentrum

Feierstimmung im Missionszentrum

 

 

 

 

 

Weiterführende Links:

NASA Webseite: www.nasa.gov.de

MISSIONS Webseite: Mission Webseite

NEWS Center der Mission:www.pluto.jhuapl.edu

Trailer des Anfluges: www.starobserver.org

Hier finden Sie tolle Aufnahmen vom Pluto: Bildergalerie Pluto

Schaut man sich die hellen Flecken des Pluto genauer an, könnte man meinen, dass es die Gestalt des Disney Helden Pluto ist. Hier gibt es ein Bild was zurzeit jeden begeistert.

Pluto mit Disney Figur

Pluto mit Disney Figur

Quelle Bilder:

https://www.nasa.gov/feature/new-horizons-spacecraft-displays-pluto-s-big-heart-0

https://www.nasa.gov/image-feature/a-portrait-from-the-final-approach-to-pluto-and-charon

http://www.gmx.net/magazine/wissen/pluto-sonde-new-horizons/nasa-sonde-new-horizonsbestaetigt-erfolgreichen-besuch-pluto-30766508

http://www.gmx.net/magazine/wissen/pluto-sonde-new-horizons/pluto-sonde-new-horizons-pluto-30766236

Alle Pluto Bilder (c) NASA


Zurück zur Übersicht