Unwetterfront über Riesa UND Einladung zum KUBB Turnier 24.Juni
Aktuelle Info vom 22. Juni 2017


Liebe Sternenfreunde,

Unwetter über der Region – auch über Riesa gab es einiges am Himmel zu sehen

Der 22. Juni 2017 hatte an eindrucksvollem Wettergeschehen einiges zu bieten. Am Mittag noch gingen die Temperaturen in Richtung 30° Marke und am Himmel kündigten sich bereits erste Ausläufer einer heftigen Unwetterfront an. Diese kamen gegen 16 Uhr dann auch in Riesa an und brachten jede Menge Wind und Regen mit. Besonders die eindrucksvolle Gewitterfront von 19 Uhr hatte innerhalb von 30 Minuten neben Blitz, Donner und Sturmböen auch satte 20 Liter heftigen Niederschlag pro Quadratmeter im Gepäck. Mit Blick aus Röderau Süd konnte man die Unwetterfront mit turbulenten Windstrukturen heranrücken sehen. Im Südosten konnte man gegen 18:40 Uhr ein paar seltene sog. „Mammatuswolken“ beobachten, welche oft in Zusammenhang mit heftigen Sturmböen oder Tornados  gebracht werden. Diese beutelartigen Wolkenstrukturen erscheinen dem Beobachter zum Greifen nahe am Himmel und zeigen ein faszinierendes Schauspiel am Himmel. Mit zahlreichen Donnerschlägen und Blitzen tobte das Unwetter über der Region und gegen 19:32 Uhr knallte ein heftiger Donner über der Stadt, so das im Haus des Beobachters sogar die Gläser wackelten.

„KUBB Turnier 2017“ zur Sommersonnenwende auf dem Segelflugplatz Canitz

Am kommenden Sonnabend, dem 24.06.2017 werden die Sternenfreunde Riesa ab 14 Uhr auf den Segelflugplatz nach Canitz einladen. Anlass ist das alljährliche „KUBB TURNIER“ und die Gäste können sich auf etliche Angebote mit Outdoorspielen freuen. KUBB ist ein taktisches Wurfspiel aus Skandinavien und wird oft auch „Wikingerschach“ genannt. Es erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und die Sternenfreunde laden seit vielen Jahren um die Sommersonnenwende zu gemeinsamen Spielrunden in der Region ein. Wer möchte kann einfach mit dazu kommen und zuschauen, oder sich selbst einmal im Team ausprobieren. Wer selbst ein KUBB zuhause hat, kann das mitbringen, mit aufbauen und zum Mitspielen einladen. Die Sternenfreunde werden neben einem Profi – KUBB – Spielfeld auch noch weitere Spiele mit dabei haben: MÖLKY, KYYKÖÖ, Frisbee, Speedminton, Badminton und Crocket werden mit dabei sein. Jeder kann mit dabei sein, jeder kann mitspielen und bei gutem Wetter soll bis in den Abend hinein gespielt werden.

Sternenbeobachtungen an den Teleskopen am Abend des 24. Juni 2017 auf dem Flugplatz

Wenn das Wetter wolkenfrei und klar sein sollte, dann wird am Abend auch mit Teleskopen der Sternenfreunde beobachtet werden. Die Planeten Jupiter und Saturn stehen am Abendhimmel und bieten auch in den kurzen Sommernächten einen atemberaubenden Anblick im Teleskop. Die Sternbilder des Sommers werden ebenso erklärt werden.

Astro Lounge, Fachvortrag und Teleskopbeobachtung in der Volkssternwarte am 1. Juli

Am Sonnabend dem 1. Juli wird es dann an der Volkssternwarte Riesa wieder astronomisch zugehen. Von 16 – 18 Uhr wird es die „Astro Lounge“ geben, eine astronomische Sprechstunde für jeden. Von 18 – 20 Uhr gibt es wieder einen spannenden Vortrag und diesmal ist das Thema: „Klimawandel – ein heißer Planet“. Diplom Physiker Christian Bartzsch wird die Gäste in die Geheimnisse des Klimas und die Erkenntnisse zum Klimawandel aufklären und dieses aktuelle Thema mit den Gästen erörtern. Im Anschluss findet dann eine Beobachtung im ZEISS Observatorium statt und auf dem Plan stehen vor allem die Sonne, sowie die Planeten Jupiter und Saturn. Ebenso werden den Gästen die Sommersternbilder am Himmel erklärt und jeder kann sich die Konstellationen am Himmel erklären und zeigen lassen. Eintritt für diesen Abend ist 5€ pro Person.

© Volkssternwarte Riesa / Stefan Schwager

 Es dürfen keine Bilder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden!Ausnahmen sind schriftlich zu erfragen:

Zurück zur Übersicht