Astronomen entdeckten 6 erdähnliche Planeten
Aktuelle Info vom 22. Februar 2017


Astronomen entdeckten 6 erdähnliche Planeten

Astronomen entdecken gleich auf einmal 6 erdähnliche Planeten – auf denen Leben möglich wäre.

Die Sonne, die die Exoplaneten umkreisen, ist ein Zwergstern mit dem Namen Trappist – 1. Sie ist viel kleiner als unsere Sonne und hat nur 8% ihrer Masse. Auf 3 von den entdeckten Exoplaneten, meinen Forscher, dass es sogar Wasser geben könnte. Denn sie liegen in einem Temperaturbereich in dem Wasser als Flüssigkeit stabil ist und entweder verdampft noch gefriert. Hier könnte sich Leben entwickeln – wie auf unseren Heimatplaneten.

Alle 6 Planeten sind wahrscheinlich Gesteinsplaneten. Der Zwergstern liegt ca. 40 Lichtjahre von uns entfernt im Sternbild Wassermann. Das System wurde von dem Spitzer Teleskop gefunden. In den unendlichen Weiten des Weltalls gibt es viele Sterne die Trappist -1 ähnlich sind. Die Hoffnung der Wissenschaftler liegt auf weitere Entdeckungen von Exoplaneten die er Erde ähnlich sind.

Weitere Informationen unter:

https://exoplanets.nasa.gov/resources/2159/


Zurück zur Übersicht