Planetenbeobachtung am Teleskop

Datum/Zeit
Date(s) - 01. September 2018
19:00

Veranstaltungsort
Volkssternwarte Riesa

Kategorien


Bei einem klaren Himmel kann an diesem Abend eine Planetenparade beobachtet werden. Der Jupiter ist der größte Planet in unserem Sonnensystem und kann an diesem Abend auch betrachtet werden. Mit Hilfe eines Telskopes werden die Wolkenbänder sowie die 4 größten Monde des Jupiters sichtbar. Der wohl bekannteste Planet ist der Saturn. Besonders spektakulär ist an diesem Planeten, dass er ein ausgeprägtes Ringsystem besitzt. Selbst mit kleinen Telskopen lässt sich das Ringsystem deutlich erkennen. Der rote Planet Mars ist derzeit sehr nah an der Erde.  Bei entsprechender Vergrößerung lassen sich sogar einige Details auf dem Planeten erkennen. Ebenfalls ist der Neptun zu sehen. Jedoch ist er nur schwierig zu erkennen , da der Planet sehr weit von der Erde entfernt ist.

Die Beobachtung wird an der Volkssternwarte Riesa durchgeführt.